Wissenswertes

Ich biete Ihnen an:Mein Angebot umfasst die Bereiche der heute aktuellen Hand und Nagelpflege. Von der klassischen Maniküre bis zu neuesten Methoden der Fingernagelmodellagen. Auch die moderne Nail Art (z.B. von Frenchlackierung bis zum Nagelpiercing) darf nicht fehlen. Hierfür verwende ich nur Pflegeprodukte die zugelassen sind (dermatologisch getestet).

Fingernagelmodellage – Was ist das?

Unter Modellage versteht man die Verlängerung oder Verstärkung des Naturnagels. Es gibt verschiedene Methoden mit denen man diese erzielen kann. Ich verwende zwei davon, das Gel System (UV-Lichthärtung) und das Acryl System (Pulverflüßigkeit), je nach Wunsch. Fingernagelmodellage kann auch eine Hilfe für Nagelbeisser sein. Auch für diejenigen die durch Krankheit oder Unfall geschädigte Nägel haben ist es die perfekte Lösung.

Kunstnagel?

Ein Kunstnagel ist wesentlich stärker als ein Naturnagel, er ist zwar ca. 40-60mal stabiler, aber nicht unzerstörbar. Ein Kunstnagel muss bei einer gewissen Belastungsgrenze abbrechen, um den Naturnagel nicht zu gefährden. Der richtige Umgang und die richtige Pflege verlängert seinen erhalt.

Pflege?

Regelmäßige Auffülltermine. Der tägliche gebrauch von Nagelöl, denn dieser trägt dazu bei das der Nagel und die Nagelhaut gepflegt werden. Feilen, bei bedarf kürzen (verwenden Sie keine Metallfeilen), und vor allem wenn möglich keine Handelsüblichen Nagellackentferner verwenden (auch acetonfreier Nagellackentferner im Handel darf eine gewisse menge von Aceton enthalten). Aceton haltige Nagellackentferner schaden dem Kunstnagel! Nägel nicht als Werkzeug verwenden.

Regelmäßige Auffülltermine – Warum?

Da der Naturnagel mit dem Kunstnagel (Acryl und Gel) ungestört weiter wächst, muss der dadurch entstehende Übergang (Lücke) regelmäßig aufgefüllt werden. In der Regel ist eine Nacharbeit nach ca. 3-4 Wochen (je nach Wachstum des Naturnagels) nötig.

Was ist Nailart?

Nail-Art steht für vielseitige und kreative Nagelverschönerung. Über dezente, zurückhaltende, bis zu beinahe verrückten, extravaganten Nageldesigns. Verwendet werden z.B.: Farblacke, Farbgele, Glitterlacke, Stempinglacke, Neonlacke, Glitterpulver, Strass Steine, Edelmetallfolien, Farbige Abziehbilder, Glasperlen, Stoffspitze, Acryl-, Aquarellfarbe u.s.w.

Zurück zum Naturnagel?

Wirklich ein Problem! ACHTUNG!!! Bitte reißen Sie die Nagelverstärkung aus Gel oder Acryl nicht ab, weil sich die oberste Schicht Ihres Nagels mit löst und der Nagel hauchdünn wird. Die Nagelverstärkung (Gel, Acryl, Kunstnagel) werde ich vorsichtig abfeilen und Ihren eigenen Nagel danach aufpolieren.