Pflegehinweise

Pflegehinweise

Um Ihnen lange die Freude an Ihren neuen Nägelchen zu erhalten , bitte ich Sie folgende  Pflegehinweise unbedingt zu beachten:

Vor der Modellage:

Bitte am Tag vor der Modellage die Hände nicht eincremen, Ölen oder sonstige Pflegemittel auftragen. Dies könnte zu Haftungsproblemen führen.

Nach der Modellage:

Passen Sie Ihre Nagellänge Ihrem Lebensstil an ( Beruf, Sport, Haushalt, Hobby).

Tägliche Pflege mit einem speziellen Nagelöl ist unerlässlich und trägt zur bestmöglichen Erhaltung Ihrer Modellage und auch Ihrer Naturnägel bei.

Bitte keinesfalls die Modellage mit Scheren, spitzen Gegenständen oder Knipsern selbstständig bearbeiten. Dadurch können Risse in der Modellage enstehen, die bis hin zu einem Bruch des Naturnagels führen können.

Benutzen Sie Ihre künstlichen Nägel bitte niemals als Werkzeug! Kunstnägel sind zwar um ein vielfaches stabiler als Naturnägel, aber eben nicht unbegrenzt belastbar.

Bitte niemals an geliftetem oder abgesprungenem Material knibbeln! Dies könnte zu Verletzungen am Naturnagel führen und würde den bereits entstandenen Schaden nur vergrössern. Um dies zu vermeiden, kontaktieren Sie mich bitte umgehend, damit ich mit Ihnen einen zeitnahen Reparaturtermin vereinbaren kann.

Tragen Sie zum Schutz Ihrer Kunstnägel bitte bei Haus- oder Gartenarbeit stets geeignete Handschuhe. Scharfe Haushaltsreiniger können die Modellage angreifen oder gar zerstören.

Benutzen Sie nur acetonfreien Nagellackentferner. Jeder andere könnte das Material angreifen und schädigen, so daß eine optimale Haftung nicht mehr gewährleistet werden kann.

Bitte informieren Sie mich vor dem Modellagetermin über evtl. bestehende Krankheiten, Medikamenteneinnahme, Allergien oder Schwangerschaft. Die genannten Punkte könnten zu Haftungsproblemen bis hin zur Abstoßung des Modellagematerials führen.

Empfehlenswert ist es, die Modellage alle 3-4 Wochen zu erneuern, damit sowohl Stabilität als auch die bestmögliche optische Wirkung Ihrer modellierten Nägel beibehalten werden kann.